DRUCKEN

Auslandsurlaub


  • Die Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) ersetzt den "Auslandskrankenschein" und befindet sich auf der Rückseite der e-card. Sie gilt in den EU-Mitgliedsstaaten, den EWR-Staaten (Liechtenstein, Island, Norwegen) und in der Schweiz.
  • Die Ausstellung einer "Ersatzbescheinigung"
    (= Bescheinigung als provisorischer Ersatz für die europäische Krankenversicherungskarte) ist jedoch weiter notwendig, wenn
    • Dienstnehmer vor Antritt eines Auslandsaufenthaltes (Urlaubsbeginn) oder
    • dem Beginn einer dienstlichen Entsendung noch keine e-card erhalten haben.

In diesen Fällen ist die Ausfertigung der Ersatzbescheinigung
ausschließlich dem Krankenversicherungsträger vorbehalten.

Zuletzt aktualisiert am 01. April 2015