DRUCKEN

ELDA-Qualitätsoffensive – die häufigsten Fragen


  • Warum ist das Feld „Betrag“ bei einer Abmeldung zwingend zu befüllen?
    Dies ist eine Vorgabe des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger und ist in der Organisationsbeschreibung DM (Datenaustausch mit Dienstgebern) festgehalten.
  • Wann handelt es sich um ein ELDA Protokoll bzw. was passiert, wenn dieses ignoriert wird?
    Ein ELDA Protokoll erkennen Sie daran, dass auf der linken Seite im oberen Teil der Text „Elektronisches Datensammelsystem der Sozialversicherungsträger (ELDA)“ angeführt ist.
    Beachten Sie, dass nicht rechtzeitig einlangende Meldungen Sanktionen nach sich ziehen.
  • Was tun bei Nichtübernahmen?
    Versuchen Sie das Problem mit Hilfe des Fehlertextes zu lösen oder kontaktieren Sie den zuständigen Sozialversicherungsträger. Nicht übernommene Meldungen sind nach der Problembehebung erneut elektronisch zu senden.
    Bitte verwenden Sie keinesfalls eine Korrektur- oder Stornomeldung.
  • Wozu dient das XML- Mitteilungsfile?
    Das XML Mitteilungsfile ist eine für Lohnprogramme elektronisch verwertbare Datei. Sie beinhaltet dieselben Informationen wie das Protokoll und ist für die technische Verarbeitung vorgesehen. Die Datei kann in bestimmten Lohnverrechnungsprogrammen automatisiert weiterverarbeitet werden.
    Mit dem Symbol „R“ im ELDA Online Übertragungsjournal besteht die Möglichkeit, diese Datei erneut im Lohnprogramm einzuspielen. Bitte klären Sie vor der Benützung dieser Funktion mit Ihrem Lohnsoftwarehersteller ab, ob diese verwendet werden soll.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015