DRUCKEN

Beitragszahlungen mittels Zahlschein

Erfolgen Ihre Beitragszahlungen an die OÖGKK per Telebanking, führen Sie bitte unbedingt die „codierte Zeile im Zahlschein“ (siehe Muster) an:

codierter Zahlschein Bei Auslandsüberweisungsformularen, welche händisch ausgestellt werden, ist zusätzlich die IBAN-Nummer mit den angeführten Leerstellen zu versehen.

Bei Überweisungen mittels „Telebanking“ ist die IBAN-Nummer OHNE Leerstellen in das dafür vorgesehene Feld einzutragen.

Grundsätzlich werden alle Zahlungen, die über nicht codierte Zahlscheine erfolgen, gemäß
§ 1416 ABGB gewidmet.
Zuerst werden Nebengebühren, Gerichtsgebühren und Zinsen getilgt, dann das Kapital, von mehreren Kapitalien die älteste Schuld.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015