DRUCKEN

ELDA-Tipp: Vollmeldung – Mindestangaben-Anmeldung


Dienstgeber/innen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Dienstnehmer/innen vor Arbeitsantritt bei der Sozialversicherung anzumelden. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

Unser Tipp:
Vollmeldung spart Zeit und Kosten:
  • Sind Ihnen vor Arbeitsantritt bereits alle sozialversicherungsrelevanten Daten bekannt, übermitteln Sie bitte gleich eine Vollmeldung per ELDA an die Gebietskrankenkasse.

Mindestangaben-Anmeldung online durchführen:
  • Sind Ihnen vor Arbeitsantritt noch nicht alle sozialversicherungsrelevanten Daten bekannt, verwenden Sie bitte unbedingt unser E-Service „Mindestangaben-Anmeldung“ unter www.elda.at oder unter www.ooegkk.at/dienstgeber. Rund um die Uhr können Sie Ihrer Meldepflicht nachkommen.

    Bitte beachten Sie:
    Erstatten Sie jedenfalls innerhalb von sieben Tagen ab Beginn der Beschäftigung eine Vollmeldung an die Gebietskrankenkasse.
Nur wenn Sie von der Verpflichtung ausgenommen sind, Meldungen auf elektronischem Wege zu übermitteln (z. B. wegen Unzumutbarkeit oder nachweislichem Ausfall der Datenfernübertragung), sind Mindestangaben-Anmeldungen auch mittels FAX oder per Telefon an das ELDA-Competence Center zulässig.

ELDA-Competence Center:
Telefonnummer: 05 7807 – 60
Faxnummer: 05 7807 – 61

Zum Faxen verwenden Sie bitte die entsprechenden FAX-Vorlagen, Sie finden diese im rechts angeführten Link.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015