DRUCKEN

Betriebsfeiern und Weihnachtsgeschenke


  •  Beitrags- und Steuerfreiheit besteht bis zu einer jährlichen Höhe von € 365,00 (Wert 2013) pro Mitarbeiter/in für die Kosten der Teilnahme an Betriebsveranstaltungen (Betriebsfeiern, kulturelle Veranstaltungen, Betriebsausflüge etc.).
  • Beitrags- und Steuerfreiheit besteht bis zu einer jährlichen Höhe von € 186,00 (Wert 2013) pro Mitarbeiter/in für die hierbei empfangenen üblichen Sachzuwendungen.
    Was fällt beispielsweise unter Sachzuwendungen?
    • Autobahnvignetten,
    • Gutscheine und Geschenkmünzen, die nicht in Bargeld abgelöst werden können,
    • Goldmünzen bzw. Golddukaten, bei denen der Goldwert im Vordergrund steht, sind als Sachzuwendungen anerkannt.

Bitte beachten Sie:
  • Ein diese Grenzen übersteigender Mehrbetrag ist jedenfalls sozialversicherungs- und lohnsteuerpflichtig.
  • Bargeldzuwendungen sind immer beitrags- und steuerpflichtiges Entgelt.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015