DRUCKEN

Betriebliche Vorsorge bei Wochengeldbezug nach Kinderbetreuungsgeldbezug


Die Zeit der Betrieblichen Vorsorge (BV) melden Sie mittels einer Anmeldung per ELDA an die Gebietskrankenkasse.

 

Beispiel:

Eine Versicherte wurde mit 2. Mai 2014 wegen 07 (Karenz nach MSchG/VKG) abgemeldet. Die Versicherte ist bis 1. Mai 2016 in Karenz nach dem MSchG und bezieht laufend Kinderbetreuungsgeld.

Eine neuerliche Schwangerschaft mit voraussichtlichem Geburtstermin 5. Juli 2015 wurde festgestellt. Ab 10. Mai 2015 bezieht die Versicherte neuerlich Wochengeld.

Bitte übermitteln Sie für diese Versicherte eine Anmeldung nur mit Beginn der BV-Zeit per 10. Mai 2015.

dgserviceline 05/2015





Screenshot Anmeldung aus ELDA-Software



Zuletzt aktualisiert am 27. April 2015