DRUCKEN

dg-service line Newsletter Jänner 2016

Der elektronische Newsletter informiert monatlich über Aktuelles und Wissenswertes zur Lohn- und Gehaltsverrechnung.

Unser Ziel ist es, Sie als Dienstgeber - in verständlicher Art und Weise - mit maßgeschneiderten Informationen zu versorgen.


up

Magazin DGservice: Die Winterausgabe mit frischen News

Rechtzeitig zum Jahreswechsel ist die Winterausgabe unseres Online-Magazins DGservice erschienen. Diese beinhaltet wieder eine Menge an Informationen und reichliche Inputs rund um die Sozialversicherung. Fragen und Antworten zum Steuerreformgesetz 2015/2016 sind zum Beispiel Thema sowie auch die Änderung bei der Meldepflicht. Zusätzlich finden Sie auf den Seiten acht und neun die Checkliste für den Jahreswechsel. Schmökern Sie in der FlipBook-Version. Natürlich ist auch ein Download möglich.

linkZum Magazin

up

Werte 2016

Die Werte für 2016 stehen fest und wurden im Bundesgesetzblatt veröffentlicht (BGBl. II Nr. 417/2015 vom 15.12.2015).

linkMehr zum Thema

up

Arbeitsbehelf 2016

Der Arbeitsbehelf, eine wertvolle Hilfe für Dienstgeber/innen und Lohnverrechner/innen, steht Ihnen ab sofort am Dienstgeber-Portal der OÖGKK unter www.ooegkk.at/dienstgeber online zur Verfügung.

linkMehr zum Thema

up

Beitrags- und leistungsrechtliche Werte 2016

Die beitrags- und leistungsrechtlichen Werte für 2016 können Sie auf unserem Dienstgeber-Portal unter www.ooegkk.at/dienstgeber in den Fachthemen von A-Z / B-D / Beitrags- und leistungsrechtliche Werte abrufen.

linkMehr zum Thema

up

Beitragsgruppenschema 2016

Das Beitragsgruppenschema 2016 für Dienstgeber/innen und Lohnverrechner/innen sowie das Beitragsgruppenschema der sonstigen Beitragsgruppen steht Ihnen aktuell auf dem Dienstgeber-Portal der OÖGKK im Channel Abrechnung zur Verfügung. Änderungen finden Sie in roter Schrift.

linkMehr zum Thema

up

Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz (SBBG): ELDA – Änderungen beim Prozess für die Anmeldung

Mit 1. Jänner 2016 tritt das Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz (SBBG) in Kraft. Zweck dieses Gesetzes ist die Verstärkung der Abwehr, Verhinderung und Verfolgung von Sozialbetrug. In ELDA kommt es zu Änderungen beim Prozess für die Anmeldung zur Pflichtversicherung. Wir haben in der letzten dg-serviceline bereits darüber informiert.

linkMehr zum Thema

up

Senkung des Zuschlages nach dem Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz (IE)

Ab 1. Jänner 2016 wird lt. Verordnung der Zuschlag nach dem Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz (IE) von 0,45 auf 0,35 Prozent gesenkt. Eine Information finden Sie auch im aktuellen Magazin DGservice auf Seite fünf.

linkZum Magazin

linkZum Bundesgesetzblatt

up

Senkung des Nachtschwerarbeits-Beitrags (NSchG)

Ab 1. Jänner 2016 sinkt lt. Verordnung der Nachtschwerarbeits-Beitrag (NSchG) von 3,7 auf 3,4 Prozent.

linkMehr zum Thema

linkZum Bundesgesetzblatt

up

Neue Mindestlohntarife für 2016

Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) hat in seinen Verordnungen die Mindestlohntarife für 2016 neu festgesetzt.

linkMehr zum Thema

up

Was steht an bis Ende Februar 2016?

Jahreslohnzettel für 2015:

Bitte übermitteln Sie die Jahreslohnzettel (L16) für 2015 elektronisch via ELDA an die Gebietskrankenkasse.

linkMehr zum Thema

up

Schwerarbeitsmeldung für 2015:

Bitte übermitteln Sie die Schwerarbeitsmeldungen für jene Dienstnehmer/innen, die Schwerarbeit im Sinne der Schwerarbeitsverordnung verrichten.

linkMehr zum Thema

up

SV in der Praxis: Vollversicherung und geringfügige Beschäftigung im gleichen Monat

Ist es möglich, im gleichen Monat bei derselben Dienstgeberin/beim selben Dienstgeber sowohl ein vollversichertes Beschäftigungsverhältnis als auch ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis zu haben?

linkMehr zum Thema

up

Rechtsprechung: Beginn der Übermittlungsfrist für die zeitgerechte Lohnzettelübermittlung

Ob beim Ende eines Dienstverhältnisses der Beginn des Fristenlaufes für die zeitgerechte Übermittlung des Lohnzettels vom arbeits- oder sozialversicherungsrechtlichen Ende abhängt, hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden (Erkenntnis vom 17.02.2015, GZ. L510 2015909-1).

linkMehr zum Thema

up

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Neues Angebot: Gesundes Führen

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich einen der wenigen Plätze.

linkMehr zum Thema

up

Sicher durch die Grippesaison

Haben Sie sich schon gegen Grippe impfen lassen? Bis Ende 30. Jänner 2016 bietet die OÖGKK in einer gemeinsamen Aktion mit der Ärztekammer und der Apothekerkammer noch die jährliche Grippeimpfaktion an. Nutzen Sie die Möglichkeit und schützen Sie sich um 15,00 Euro.

linkMehr zum Thema

up

Glückliches Neues Jahr 2016

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch sowie ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2016. Danke für die gute Zusammenarbeit. 

Ihr Redaktionsteam „dg-serviceline“

Zuletzt aktualisiert am 28. Dezember 2015