DRUCKEN

Abnehmprogramme

Übergewicht ist mehr als ein kosmetisches Problem!

Mein Weg zum gesunden Gewicht

Ein zuviel an Körpergewicht, vor allem bei gleichzeitigem Bewegungsmangel, kann für eine Vielzahl von Gesundheitsrisiken verantwortlich gemacht werden: 
Bluthochdruck, Zuckerkrankheit oder Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

LeichterLeben_Titelbild.jpg

Unter dem Namen „Leichter Leben!“ bietet die OÖGKK zwei unterschiedliche Programme für Erwachsene zu einer langfristigen Ernährungsumstellung mit einem aktiven Bewegungsprogramm an.

Der Kurs "Leichter Leben!" ist optimal, wenn Sie mäßiges Übergwicht haben - das entspricht einem Body-Mass-Index (BMI) zwischen 25 und 29,9.

Bei deutlichem Übergewicht (BMI ab 30 bis 39,9) ist der Kurs Leichter Leben!+ Ihre richtige Wahl.

linkBMI-Rechner


In diesen Kursen zeigen wir Ihnen

  • wie Sie langfristig Ihre Ernährung umstellen können.
  • wie Sie freudvoll Bewegung in Ihren Alltag bringen.
  • wie Sie einfach, gesund und dabei kostenbewusst leben können.
  • wie Sie das Risiko von Begleit- und Folgeerkrankungen reduzieren (unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen).
  • wie Sie schmackhafte, gesunde Gerichte zaubern - ohne viel Fett.
  • wie Sie falsche Diät-Versprechen der Werbung durchschauen können.


Sie können aus beruflichen oder privaten Gründen an unseren Abnehmkursen nicht teilnehmen?

Sie haben einen Abnehmkurs absolviert, jedoch Bedenken wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen?

Sie möchten lieber alleine gesund Gewicht abnehmen und ein besseres Körpergefühl erreichen?

  

Vielleicht ist unser Programm „Surf dich schlank mit KiloCoachTM“ das Richtige für Sie?

linkMehr Informationen

Tipp!

Nutzen Sie die Vorsorgeuntersuchung bei Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin. Dort erhalten Sie eine kompetente Beratung bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand.


Ebenso wurde für Volksschulkinder von der OÖGKK ein eigenes Programm mit dem Namen „Kim Kilo“ konzipiert.
Dieses Angebot richtet sich an Kinder und deren Eltern und zeigt die Bedeutung von Ernährung, Bewegung und bestimmten Verhaltensmuster bei der Gewichtsentwicklung.

Zuletzt aktualisiert am 01. April 2015