DRUCKEN

sozialversicherung aktuell November 2019

Sehr geehrte Damen und Herren!

In unserem monatlichen Newsletter berichten wir über wichtige und aktuelle Infos aus dem Melde,- Versicherungs- und Beitragsrecht. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Newsletter_shutterstock_233909791.jpg

Infos zur Bürgerkartenfunktion

Bitte beachten Sie, dass für künftig neu ausgestellte e-cards (mit Foto) eine Aktivierung zur Bürgerkarte nicht mehr möglich ist. Aktuell können nur mehr jene e-cards zur Bürgerkarte aktiviert werden, die seit dem 26.8.2016 versendet wurden. Nachdem die Zertifikatsdauer fünf Jahre beträgt, ist auch hier ein Ablauf absehbar.

Sollten Sie die Bürgerkartenfunktion nutzen, empfehlen wir stattdessen künftig die Handysignatur zu verwenden.

Handy aktivieren

Mehr zum Thema

ELDA Tipp: Beenden von Berechtigungen

Die elektronische Abwicklung von sozialversicherungsrelevanten Aufgaben, bietet eine Vielzahl an Funktionen und Vorteilen für Dienstgeber und Steuerberater. Dabei können Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unterschiedliche Serviceleistungen berechtigen.

Bitte bedenken Sie, dass beim einem Ausscheiden Ihrer Dienstnehmer deren Berechtigungen für das Unternehmen ebenfalls von Ihnen beendet werden (z.B.: ELDA, WEBEKU, Unternehmensserviceportal…).

Unternehmensserviceportal (USP)

ELDA

Referenzwert korrekt befüllen

Der Referenzwert dient zur eindeutigen Identifikation einer Dienstgebermeldung an den SV-Träger. Daher ist es wichtig, dass dieser Wert korrekt belegt wird. Nur so bleibt die dahinterliegende Meldelogik schlüssig. Denn mit dem Referenzwert wird vor allem bei Stornomeldungen beziehungsweise Korrekturen eine korrekte Beziehung zwischen den betroffenen Meldungen hergestellt. Welche Formen des Referenzwerts existieren, lesen Sie in unserem Textbeitrag.

Mehr zum Thema

Häufige Clearingmeldungen und deren Lösung

Wir haben für Sie wieder häufig auftretende Clearingfälle mit den entsprechenden Lösungen zusammengestellt.

Mehr zum Thema

Beitragskalender 2020

Den Beitragskalender für 2020 können Sie bereits auf unserem Dienstgeber-Portal unter www.ooegkk.at/dienstgeber im Channel Abrechnung aufrufen. Der Kalender ist bei unseren Kundinnen und Kunden sehr beliebt und bietet eine wertvolle Hilfe für die Lohnverrechnung.

Mehr zum Thema

Service-Entgelt für die e-card

Bitte rechnen Sie mit der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung November 2019 auch das Service-Entgelt für alle Ihre – zum Stichtag 15. November 2019 – krankenversicherten Dienstnehmer/innen ab. Für 2020 ist ein Service-Entgelt von 11,95 Euro pro Person fällig.

Mehr zum Thema

Grippeimpfaktion der OÖGKK

Die Grippeimpfaktion der OÖGKK, der Ärztekammer für OÖ und der Apothekerkammer findet vom 30. September 2019 bis 1. Februar 2020 statt. Schützen Sie sich um 15,00 Euro und kommen Sie gesund durch den Winter!

Mehr zum Thema

 

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2019