DRUCKEN

ELDA-Tipp: Angabe des Entgeltes auf Versichertenmeldungen


  • Bei der Erstellung eine Versichertenmeldung wie bspw. An-, Ab- oder Änderungsmeldungen ist im Feld „Betrag“ das gebührende Entgelt anzugeben. 
  • Ist dieses (noch) nicht bekannt, ist das „voraussichtliche“ Entgelt anzuführen.
  • Im Falle einer Abmeldung ist das zuletzt bezogene Entgelt anzugeben.
  • Das Feld „Betrag“ ist ein Pflichtfeld und daher ist eine Eingabe unbedingt erforderlich.
Hinweis:
  • Händigen Sie Im Falle einer An- bzw. Abmeldung dem Dienstnehmer/der Dienstnehmerin eine bestätigte Durchschrift aus. Sie sind dazu gesetzlich verpflichtet.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015