DRUCKEN

Anmeldung von Lehrlingen


Damit die Anmeldung eines Lehrlings richtig verbucht werden kann, achten Sie bitte auf die korrekte Befüllung folgender Felder:

  • Feld „Beschäftigt als“:
    Hier ist die Zugehörigkeit zu bestimmen Berufsgruppen wie Arbeiter und Angestellter anzuführen.
    Bei Lehrlingen ist Arbeiterlehrling bzw. Angestelltenlehrling anzugeben.
  • Feld „Tätigkeit“:
    Geben Sie hier die genaue Bezeichnung der Tätigkeit an.
    Beispiel: Bäckerlehrling, Friseurlehrling
  • Feld „Gesetzliche Regelung“:
    Führen Sie hier die entsprechende gesetzliche Regelung an. Für Lehrlinge gilt das Berufsausbildungsgesetz (BAG). 
  • Feld „Beitragsgruppe“
    Im Feld Beitragsgruppe geben Sie die für Lehrlinge zutreffende Beitragsgruppe an.
Unser Tipp:
Über das E-Service „Beitragsgruppe ermitteln“ können Sie jederzeit die korrekte Beitragsgruppe abfragen.

linkHier gehts zum E-Service

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015